U14 startet mit einem Sieg in die Saison

Vergangenen Samstag gewann die Konstanzer U14 Mannschaft ihr erstes Spiel in der Jugend-Oberliga gegen die TSG Söflingen. Vor heimischer Kulisse starteten die Konstanzer konzentriert in die Partie und erspielten sich schnell eine komfortable Führung. Treffsicherheit in der Offense und eine solide Defense sorgten für eine 25:5 Führung nach dem ersten Viertel. Im zweiten Abschnitt verloren die Jungs um Trainer Peter Leidig etwas den Faden. Viele unnötige Ballverluste, vergebene Korbleger und einfache Wurfgelegenheiten für die Gäste sorgten für ein ausgeglichenes zweites Viertel. Nach einer eindringlichen Ansprache in der Halbzeitpause, besannen sich die Konstanzer auf ihre Stärken und bauten durch ihr schnelles Spiel und eine verbesserte Verteidigung ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Am Ende konnten sich die Konstanzer über einen ungefährdeter 85:39 Sieg freuen.

Am 24.11. kommt es beim Nachwuchs des ProA-Ligisten (2. Basketball Bundesliga) Villingen-Schwenningen zum Lokalderby. Das Team wird ein konstanteres Spiel abliefern müssen, um gegen den Bundesliganachwuchs bestehen zu können.



132 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen