• BBKN

U14 mit erfolgreichem Saisonstart

Die Konstanzer U14 konnte ihre Saison mit zwei deutlichen Siegen einläuten. 

Nach der knapp verpassten Oberliga-Qualifikation spielen die Konstanzer dieses Jahr wieder in der Landesliga. Dass man hier mit großen Ambitionen in die Saison geht, konnten die Jungs in den ersten beiden Partien eindrücklich unter Beweis stellen. Die Mannschaften aus Elchingen und Tübingen konnten deutlich geschlagen werden.

scan plus baskets Elchingen – TV Konstanz   26 : 111 Der Saisonstart fand in Ulm gegen die Baskets aus Elchingen statt. Hier konnte man von der ersten Minute an mit schnellem, intensiven Basketball überzeugen und war nach dem ersten Viertel klar vorne. (4:25) Die jungen Elchinger konnten mit dem Tempo der Konstanzer Jungs nicht mitgehen, sodass am Ende ein sehr deutliches 26 : 111 auf der Anzeigetafel zu lesen war.

TV Konstanz – Young Tigers Tübingen 2  84 : 36 Im zweiten Spiel gab es im ersten Viertel ein ähnliches Bild zu sehen. Ein weiterer schneller Start brachte die Jungs früh in Führung, nach dem ersten Viertel stand es 24:4. Danach kam die tapfer kämpfende Tübinger Mannschaft etwas besser ins Spiel und Konstanz erlaubte sich zu viele Fehler in der Defense und auch die Power aus dem ersten Spiel fehlte ein bisschen. Trotz allem konnte man auch hier die Führung weiter ausbauen und sich einen 84:36 Sieg erspielen.

Nun folgt am kommenden Sonntag eine große Hürde. Es geht in Ulm gegen die TSG Söflingen, gegen die eines der Quali-Spiele denkbar knapp mit nur einem Punkt verloren wurde. Es heißt jetzt also die einfachen Fehler in der Defense auszubessern, damit man gegen die technisch und taktisch sehr gut ausgebildeten Söflinger bestehen kann.

Tabelle U14 Landesliga

7 Ansichten

© 2020 Basketball Konstanz