top of page

Saisonstart mit Hindernissen

Damenmannschaft des TV Konstanz kämpft tapfer, aber muss auswärts zweite Saisonniederlage hinnehmen

Die Bezirksoberliga-Basketballerinnen des TV Konstanz unterliegen beim SB Heidenheim 52:66.

In einem hart umkämpften zweiten Saisonspiel gegen den SB Heidenheim sah sich die Damenmannschaft des TV Konstanz mit Herausforderungen konfrontiert, die letztendlich zu ihrer zweiten Saisonniederlage führten.

Die Konstanzer konnten aufgrund einiger Verletzungen und der derzeitigen Semesterferien nur mit sieben Spielerinnen die Reise nach Heidenheim antreten.

Die Damen aus Konstanz starteten stark und gewannen das erste Viertel mit 17:11. Dieser vielversprechende Beginn zeigte ihr Potential und ihren Ehrgeiz. Zur Halbzeit stand es 29:33 zugunsten des Heimteams aus Heidenheim. Unsere Konstanzerinnen konnten den Abstand knapp halten, doch die Kräfte der kleinen Rotation begannen zu schwinden. Mit einem Stand von 40:44 nach drei Vierteln waren die Chancen auf einen Sieg immer noch vorhanden. Leider schwanden im Vierten Viertel die Kräfte weiter. Als dann aber noch eine Spielerin aufgrund von fünf Fouls das Spielfeld verlassen musste und eine Verletzung hinzukam war das Spiel zu Gunsten der Heidenheimer Damen gelaufen. Am Ende des Spiels stand das Ergebnis 66:52 zu Gunsten des Heimteams auf der Anzeigetafel.

Trotz der zweiten aufeinanderfolgenden Auswärtsniederlage zeigten die Konstanzer Basketballerinnen ihren Kampfgeist. Die Mannschaft wird aus diesen Niederlagen lernen und gestärkt in das kommende Spiel starten.


Gespielt haben: Drescher, F. (2); Göhring, S. (9); Haake, M.(7); Kolb, L (10).; Kretzer, C.(12); Prinz, J. (10); Wilhelm, W. (2)


Nächstes Wochenende findet das nächste Auswärtsspiel gegen den SV Möhringen am Sonntag, den 15.10.23 um 12 Uhr statt.



93 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Ball bleiben

Halfway

Comments


bottom of page