• BBKN

Neuntes Spiel – Neunter Sieg

Die Konstanzer Damenmannschaft bleibt auch beim letzten Heimspiel der Saison ungeschlagen. Die noch im Hinspiel starken Gegnerinnern aus Weingarten ließ man in eigener Halle keine Chance um zum Zug zu kommen. Die Taktik von Coach Maurice mit einer starken Defense und wenigen Ballverlusten das Spiel zu gewinnen ging auf. Das erste Viertel startete durchaus ausgeglichen, es fielen Körbe auf beiden Seiten (19:11). Im zweiten Viertel drehten die Mädels aus Konstanz auf, nutzten ihre Schnelligkeit und konnten somit wegziehen. Durch eine hervorragende Defenseleistung stand es zur Halbzeitpause 36:15. Trotz des Vorsprungs ließen die Konstanzerinnen nicht nach. Im Angriff wurde versucht das im Training Erlernte umzusetzen und auch defensiv wurde weiter hart gearbeitet. Besonders Larissa Hamm überzeugte an diesem Tag mit ihrem Zug zum Korb und den zahlreich verwandelten Korblegern. Nach Ende des dritten Viertels stand es 52:23. Bis zum Schluss wurde weiter gearbeitet, nochmals 18 Punkte fielen für die Mädels vom See, sogleich man keinen Korb der Gegner zuließ. Mit dem Schlusspfiff stand es 70:23 und die Meisterschaft konnte nun auch vor heimischem Publikum gefeiert werden. Wir danken unseren Fans für die treue Unterstützung. Das letzte Spiel der Saison bestreiten die Damen am 17.03 um 14:45 Uhr in Ulm. Für Konstanz spielten: Burkhart (5), Glock (6), Haake (2), Hamm (19), Janas (8), Miljic(6), Papanikolaou (2), Rams (2), Sanchez Arribas (8), Vidovic (12)

0 Ansichten

© 2020 Basketball Konstanz