© 2020 Basketball Konstanz

  • BBKN

Konstanzer Herren marschieren weiter

About last week: W vs. Böblingen 100 : 56

Die Konstanzer Herren gewinnen weiterhin und das auch deutlich. Die Böblinger, die ohnehin nur mit 7 Spielern angereist waren, verloren gleich zu Beginn des Spiels einen ihrer Spieler wegen einer Fußverletzung. Schnell wurde daraufhin klar, dass die Gäste den Konstanzern wenig entgegenzusetzen hatten. Die Gastgeber waren in allen Belangen deutlich überlegen und hängten den 6 verbliebenen Böblingern zudem durch aggressives Attackieren des Korbes viele Fouls an.

Eine kleine Schwächephase leisteten sich die Konstanzer nur im dritten Viertel, bevor das Tempo nochmals angezogen wurde. Im Schlussabschnitt war dann bei beiden Teams die Luft raus und der Sieg war nicht mehr gefährdet.

Durch den Kantersieg erhöht sich die Korbdifferenz über die gesamte Saison auf beeindruckende +420. Zum Vergleich: Der Tabellenzweite aus Derendingen hat bei der selben Anzahl an Spielen nur eine Differenz von +186 aufzuweisen.

Für Konstanz spielten: Asamoah, Bratina (11), Dierenbach (14), Ettlinger (10), Fleig (3), Foth (9), Gugenheimer (6), Manderla (15), Mayer (18), Osterwalder (12), Schock (2)

Next up: Auswärts @ Ulm

Am kommenden Samstag treten unsere Herren die Reise nach Ulm an. Die Ulmer Mannschaft, die komplett aus Nachwuchsspielern der deutschen Topteams besteht, belegt in der Liga einen ausgezeichneten 4. Platz und zeigte schon in Konstanz eine starke Leistung, auch wenn die Punkte letztlich in der Pestalozzi Halle blieben.

0 Ansichten