• BBKN

Konstanzer Herren entgleitet erster Heimsieg

Die Konstanzer Herren mussten sich im ersten Heimspiel der Saison gegen Böblingen mit 74:77 geschlagen geben. Nachdem das Team das komplette vierte Viertel über geführt hatte, setzte der Böblinger Starspieler David Blackburn neun Sekunden vor Ende des Spiels mit einem Dreier dem Böblinger Comeback im wahrsten Sinne des Wortes die Krone auf.


Die zwölf Konstanzer Spieler und Head Coach Pablo Diaz standen nach dem Auftaktsieg in Göppingen nur sieben Spieler aus Böblingen gegenüber. Lukas Dollinger und Julian Hehmann kamen dabei auf den großen Positionen zum ersten Mal für Konstanz zum Einsatz. Nach einem guten Start des Heimteams (10:2) kämpften sich die Böblinger aber zurück ins Spiel. Immer, wenn Konstanz einen kleinen Lauf hinlegte (29:20, 15. Spielminute; 65:56, 35. Spielminute), behielt das Team um Blackburn die Nerven und kämpfte sich zurück.


Während Konstanz häufig wechseln konnte und alle Spieler zum Einsatz kamen, hofften die ca. 100 Zuschauer in der Pestalozzi Halle auf schwindende Kräfte bei den Böblinger. Nach drei spektakulären Aktion des Konstanzer Topscorers Hannes Osterwalder im vierten Viertel schien das auch der Fall zu sein und die Konstanzer den Widerstand der Gäste endgültig gebrochen zu haben. Doch Centerspieler Marco Kayser traf einen Dreier mit Brett für Böblingen, was wiederum David Blackburn zu 16 erzielten Punkten in den letzten vier Minuten beflügelte.


Die neuformierte Mannschaft der Konstanzer war die große Enttäuschung anzumerken. Die kommenden zwei Wochen Training bieten aber sicherlich Gelegenheit, als Team weiter zusammenzuwachsen und dann am 06.11. gegen Team Urspring zurückzukommen, gegen die es in der Vorbereitung einen deutlichen Erfolg zu feiern gab. Das Spiel findet wie immer um 19 Uhr in der Pestalozzi Halle statt.


Für Konstanz spielten: Stocker (3), Götz, Dotzauer (7), Meyer-Hübner (3), Osterwalder (18), Drescher (5), Schläfer (12), De Frenes (1), Gugenheimer (2), Foth (9), Hehmann (4), Dollinger (8)




177 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Let’s go girls!