© 2020 Basketball Konstanz

  • BBKN

Konstanzer Basketballer feiern Weihnachten

Die Konstanzer Basketballer haben sich mit ihrem traditionellen Weihnachtsturnier in die verdiente Pause zwischen den Jahren verabschiedet. Am 11.12. trafen sich wie immer die Jugendmannschaften der Konstanzer und Kreuzlinger zu verschiedenen Freundschaftsspielen in der gut besuchten Pestalozzi Halle.


Besonders aufregend für die Konstanzer war hierbei das erste Spiel der neugegründeten Mädchenmannschaft. Die Gruppe der Coaches Hannah Linder und Nathan Keeves trainieren seit dieser Saison mittwochs um 17:30 Uhr in der Pestalozzi Halle. Nach erfolgreichem Testlauf wird die Mannschaft nach Weihnachten auch in den regulären Spielbetrieb einsteigen und in der Platzierungsrunde der U12 an den Start gehen. Während die Liga prinzipiell gemischt ausgeschrieben ist, wird Konstanz so zum ersten Mal eine rein weibliche U12 stellen können - ein wichtiger Schritt für die langfristige Etablierung des Damenbereichs in Konstanz.


Im Anschluss kam es dann zum offenen 3 vs. 3 Turnier, bei dem die Mannschaften jedes Jahr gelost werden und Jugendliche ab 12 Jahren gemeinsam mit Seniorinnen und Senioren spielen. Wie immer war das Turnier für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung und brachte viel Spaß.


An dieser Stelle möchte die Abteilung allen Fans, Kindern, Aktiven und Eltern eine frohe Weihnachtszeit und einen erfolgreichen Start in das neue Jahrzehnt wünschen. Auf viele tolle Erlebnisse und sportliche Erfolge im Jahr 2020!




93 Ansichten