© 2020 Basketball Konstanz

  • BBKN

H1 findet gegen Wieblingen nicht in den Rhythmus

Gegen Wieblingen reichte es am Sonntagabend nicht für unsere Herren. Die Konstanzer Spieler starteten motiviert in das Spiel, zwei Dreier der Gäste und einige einfache Punkte führten jedoch zu 27 Punkten im ersten Viertel für die Gäste – eindeutig zu viel.

Während die Konstanzer Verteidigung nach dem ersten Viertel besseren Zugriff fand, haperte es nun im Angriff. So konnte das Team nur 8 Punkte im zweiten Viertle erzielen und Wieblingen führte dementsprechend schon zur Halbzeit komfortabel mit 24:42.

Diese Führung verteidigten die Gäste souverän bis zum Ende des Spiels. Immer, wenn die Konstanzer einige Punkte in Folge erzielen konnten, hatten die Wieblinger eine Antwort parat. So konnten Sie die Punkte am Sonntagabend mit auf die weite Heimreise nehmen. Damit überholen die Gäste Konstanz auch in der Tabelle. Konstanz hat aber in der kommenden Woche in Ulm (16.12.) noch die Chance mit einem positiven Erlebnis in die Weihnachtspause zu gehen.

1 Ansicht