• BBKN

Guter Start der Jüngsten


Die U12 I hatte am 04.10. ihr erstes Turnier auswärts in Schramberg und konnte beide Spiele ungefährdet gewinnen.

Besonders gefreut hat sich das Team um Trainerin Christiana Rosenberg-Ahlhaus über den Gewinn des „Derbys“ gegen Schwenningen. Zwei Jahre lang ging der Sieg stets an die Panthers, mal knapp, mal deutlich. Diesmal aber hatten die Konstanzer mit 59:35 die Nase vorne. Sie lagen von Beginn an vorne und gaben die Führung in keinem Sechstel ab. (In der dieser Altersklasse spielt man 6x5 bzw. 8x5 Minuten ohne Auswechseln durch.)

Die Schwenninger Spieler waren zwar (wieder einmal) körperlich überlegen, aber technisch und konditionell hatte unsere U12 deutliche Vorteile. Das Team zeichnet sich in dieser Saison durch schnelles Umschalten und gute Wurfsicherheit aus. Unter dem Korb des Gegners wurde intensiv und meist erfolgreich um die Rebounds gekämpft, so dass viele Punkte durch Fast Breaks erfolgten. Mit 15 Assists und 12 Steals konnte die Trainerin sehr zufrieden sein. Topscorer war mit 19 Punkten Tyge Jamnik, gefolgt von Johannes Kopp mit 16 Punkten.

Beim zweiten Spiel gegen Schramberg konnte man deutlich sehen, dass die Schramberger Spieler und Spielerinnen noch wenig Erfahrung haben. Dementsprechend groß war die Fehlerquote auf Seiten der Schramberger. So mancher Pass konnte ohne größere Probleme von den Konstanzern abgefangen und in direkte Punkte umgewandelt werden. Bereits nach dem ersten Sechstel lag der TVK mit 16: 2 in Führung und gewann am Ende deutlich mit 98:8 Punkten. Gleich drei Spieler aus Konstanz konnten 20 Punkte auf ihrem Konto verbuchen: Moritz Mann, Tyge Jamnik und Tim Heier. 20 Assists und 28 Steals trugen zu diesem sicheren Sieg bei. Hierzu sollte man allerdings erwähnen, dass die Leistungsunterschiede in der Bezirksliga schon immer groß waren, je nachdem, wie lange die Kinder in den jeweiligen Mannschaften Basketball spielen. Der TVK hat eine U10 und sogar eine U8 und legt so den frühen Grundstein zum Erfolg.

Wir hoffen, dass die Saison so gut weitergeht. Das nächste Turnier startet am 10.10. in der Pestalozzihalle.




© 2020 Basketball Konstanz