Die U12 des TVK hat bislang alle Spiele gewonnen!

Die U12 hatte bereits zwei Turniere in dieser Saison und konnte alle vier Spiele sicher gewinnen.

Überlingen, Biberach und Weingarten sind die mitspielenden Teams in der Bezirksliga Süd. Während Biberach und Überlingen recht deutlich geschlagen wurden, stellte sich der TV Weingarten am Wochenende als stärkster Gegner heraus. Hier waren die Konstanzer Youngsters intensiv gefordert, denn auch Weingarten spielt schnell und hat drei große, erfahrene Spieler, die gut mit dem Ball umgehen können. Nach einem eher schwächeren Start fand der TV Konstanz immer besser ins Spiel und gewöhnte sich an die harte Defense der Weingartner. Es gelang immer häufiger, trotz Kontakt zu punkten. Die Mannschaft spielte gut als Team, blieb auch in der Schlussphase konzentriert und zeigte eine gute Kondition. Der Mannschaft aus Weingarten ging am Ende etwas „die Luft aus“ und so konnte unsere U12 mit 66:41 gewinnen.


Das letzte Turnier der Vorrunde wird Anfang Dezember in Weingarten ausgetragen, wo es dann zum Rückspiel kommt. Das dritte Team beim Turnier wird Biberach sein. Bis dahin heißt es fleißig weiter trainieren. Noch mehr Defense, besseres Spacing und mehr Ballsicherheit bei den neu dazugekommenen Spieler*innen steht auf dem Programm. Zwar ist ein Weiterkommen in die Endrunde nach Weihnachten jetzt schon sicher, aber in der Endrunde warten ausnahmslos starke Mannschaften auf uns. Let´s go!


Für den TVK spielten:

Henry Bopp, Theo Geiger, Joana Gondi, Luca Ilic, Lois Miedler, Noa Müller, Johann Schlossarek, David Schmidt, Ingmar Schnur, Ben Weber.

Coach: Christiana Rosenberg-Ahlhaus






133 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen