top of page

Die Abteilung Basketball trauert um Bernhard Balschbach

Die Abteilung Basketball trauert gemeinsam mit dem gesamten Verein des TV Konstanz um den langjährigen Geschäftsführer Bernhard Balschbach, der sich bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2020 immer für unsere Belangen eingesetzt hat und vor allem menschlich für eine offene, freundliche und herzliche Atmosphäre im Verein gesorgt hat. "Bernie" ist vergangene Woche überraschend im Alter von 67 Jahren verstorben und wir können uns den Bekundungen des Hauptvereins, die wir dieser Stelle anfügen, nur von ganzem Herzen anschließen.


Der TV Konstanz trauert um


Bernhard (Bernie) Balschbach


Bernie war über 30 Jahre bei uns als Sportlehrer und Geschäftsführer angestellt und ging im Jahr 2020 in Ruhestand. Er hatte maßgeblichen Anteil an der Entwicklung des TV Konstanz und war die Seele des Vereins. Bernie hatte immer ein offenes Ohr und war für den Verein über Jahrzehnte eine Institution. Nie ein böses Wort und immer vermitteln zum Wohle des Vereins, war sein Motto. Er war von allen geschätzt, respektiert und seine humorvolle Art und Hilfsbereitschaft wird uns fehlen. Wir sind schockiert, dass er so kurz nach dem Eintritt in den Ruhestand plötzlich verstorben ist. Er hinterlässt eine große Lücke im Verein und unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie, die auch ein Teil des Vereins war und ist. Wir werden dem Verstorbenen für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.


Wir werden seine freundschaftliche, erfrischende und humorvolle Art sehr vermissen. Danke, dass es Dich gab.


Der Vorstand und die Mitglieder des TV Konstanz

176 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Ball bleiben

Commenti


bottom of page