© 2020 Basketball Konstanz

  • BBKN

D2 beendet eine erfolgreiche Saison mit einem Sieg

Die 2. Damenmannschaft absolvierte am Wochenende ihr letztes Spiel der Saison in Ulm. Sieben motivierte Spielerinnen und Coauch Maurice machten sich schon früh auf den Weg, um das letzte Spiel der Saison zu gewinnen. Konstanz kam gut ins Spiel und baute ab der 1. Minute Druck auf und konnte auch einige Würfe verwandeln. Die Presse funktionierte jedoch noch nicht einwandfrei und leider konnten auch die Freiwürfe nicht verwandelt werden. So ging das erste Viertel 16 zu 7 für Konstanz aus. Ab dem zweiten Viertel wurde die Presse sicherer und die Spielerinnen aus Ulm fanden keine Antwort darauf. So konnten die Konstanzerinnen mit einem Vorsprung von 30 Punkten in die Halbzeitpause gehen. Anders als bei zahlreichen anderen Spielen kamen die Konstanzerinnen gut aus der Pause und konnten das dritte Viertel mit 26 zu 9 Punkten gewinnen. Die Ulmerinnen hatten grosse Mühe gegen die Presse anzukommen und hatten das Spiel im 4. Viertel auch schon abgeschrieben. So konnten die Konstanzerinnen viele Steals machen und ungehindert zum Korb ziehen, wodurch das letzte Viertel mit unglaublichen 37 zu 6 Punkten gewonnen werden konnte. Endstand: 104:26 Es spielten: Melina, Larissa, Mona, Maxi, Helena, Paddy, Afrime

Damit ist eine erfolgreiche Saison 2017/2018 für die Konstanzerinnen zu Ende. Insgesamt konnten sie 10 von 14 Spielen für sich entscheiden und stehen somit auf dem 3. Platz der Tabelle.

1 Ansicht