• BBKN

Basketball Sommercamp im Paradies

Erstmals seit 2014 veranstaltete die Abteilung Basketball des TV Konstanz wieder ein Basketball Sommercamp. Unter der Leitung von Headcoach Peter Leidig und fünf weiterer Trainer konnte ein erfolgreiches Camp unter Corona-Bedingungen durchgeführt werden. Der Andrang an Anmeldungen für das Jugendcamp, bei dem Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren teilnehmen konnten, war sehr hoch und spiegelt damit die generell stark steigende Tendenz im Jugendbereich der Konstanzer Basketballer wieder. So konnten zwei gleich große Gruppen von je 16 Kindern leistungsgerecht getrennt und mit jeweils 3 Trainern bestückt werden. An fünf Tagen wurden die unterschiedlichsten Basketballtechniken und -taktiken in diesen Gruppen trainiert. Trotz der zum Teil hohen Außentemperaturen waren die Kinder mit einer hohen Intensität bei allen Trainingseinheiten in der Paradieshalle dabei. Am Ende jeden Tages konnten die erlernten Fähigkeiten in Gruppenspielen umgesetzt werden. Dabei konnten sich die Teams täglich messen und für die Finalspiele am letzten Camp-Tag qualifizieren. Doch neben den Teamwettbewerben wurden auch individuelle Fähigkeiten im Eins-gegen-Eins und im Werfen täglich trainiert. Am Finaltag ging es dann um die Pokale, Medaillen und Urkunden. Schon bei den täglichen Übungen für die Wettbewerbe 1 on 1, Hotshot, Freiwürfe und Skill Challenge war der Ehrgeiz und die Bereitschaft sich ständig zu steigern bei jedem Teilnehmer greifbar. Nachdem die letzten Wettbewerbe ausgespielt waren kam es zur großen Siegerehrung bei der neben strahlenden Siegerlächeln auch die ein oder andere Träne vergossen wurde. Eines steht jedoch für alle Teilnehmer und Trainer schon unmittelbar nach Ende des Camps fest. Nächstes Jahr gibt es wieder ein Sommercamp in Konstanz!





99 Ansichten

© 2020 Basketball Konstanz