© 2020 Basketball Konstanz

  • BBKN

Ü35 unterliegt der BG TSV Viernheim / TSG Weinheim

Aktualisiert: Feb 14

Wie schon in den vergangenen beiden Jahren trat die Konstanzer Ü35 Mannschaft auch in diesem Jahr zur Ausscheidungsrunde um die Deutsche Ü35 Meisterschaft an. Ein Sieg war notwendig, um sich einen Platz in der nächsten Runde zu sichern. Neben den Vereinsveteranen Moritz De Frenes, Roman Grundler, Levente Köllö, Hannes Schwarz, Tobias Hummel und Peter Leidig hatten die Konstanzer noch Zoltan Mezö, Andres Lernbass und Andreas Koskinas im Aufgebot. Von Beginn an wurde deutlich, dass beide Teams nicht nur zum Spaß angetreten waren. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzte sich die aus Viernheim angereiste Gästemannschaft zum Ende des 1. Viertels leicht ab. Nach einem ausgeglichenen 2. Viertel kämpften sich die Konstanzer im 3. Viertel noch einmal auf 10 Punkte heran. Eine hohe Trefferquote der Gäste von jenseits der 3-Punkte Linie und ein Konditionsdefizit auf Seiten der Heimmannschaft sorgten am Ende für eine deutliche 57:86 Niederlage nach 40 Minuten. Im nächsten Jahr wird es sicherlich einen neuen Anlauf geben, den Deutschen Meistertitel nach Konstanz zu holen ;).


156 Ansichten