• BBKN

WICHTIGER AUSWÄRTSSIEG FÜR DIE DAMEN

Zum letzten Spiel der Regionalliga Hinrunde zog es die Konstanzer Ladies nach Böblingen. Bisher konnte das Konstanzer Team zwei Siege gegen die Basket Ladies Kurpfalz sowie die TG Sandhausen einfahren. Die Gäste aus Konstanz konnten am Anfang durch zwei schnelle Fastbreaks in Führung gehen. Danach leisteten sich die Gäste aber zu viele Fehler, die der Gastgeber ausnuzte, sodass es nach dem ersten Viertel 18:12 für die Böblinger stand. Die Ladies vom Bodensee ließen sich von dem Rückstand jedoch nicht beeindrucken und kämpfen sich im zweiten Viertel zurück in das Spiel. Wie sich schon am Anfang der Partie herausstellte, war auf beiden Seiten die Defense ein wichtiger Faktor, sodass es zur Halbzeit nur 28:26 stand. Die Spannung, die dieses Spiel hervorbrachte, steigerte sich in der zweiten Halbzeit sogar weiter. Keines der beiden Teams konnte sich deutlich absetzen. Der Wille, den ersten Auswärtssieg der Saison einzufahren, trieb die Konstanzer Ladies noch einmal an. Im letzten Viertel steigerte das Konstanzer Team die Defense und zeigte auf der anderen Seite des Feldes tollen Teambasketball. Am Ende der Spielzeit war die Freude über den hart erkämpften 61:65 Sieg groß. Konstanz springt damit an Böblingen vorbei auf den 7. Platz der Tabelle.

0 Ansichten

© 2020 Basketball Konstanz