© 2020 Basketball Konstanz

  • BBKN

Dritter Sieg in Folge für die Damen des TV Konstanz

Sehr motiviert und mit voller Spiellust starteten die Damen in das Heimspiel gegen den SV Jungingen. Natürlich war auch viel Aufregung dabei, da man nicht wusste, wie die Gegner anreisen werden. Doch die Aufregung konnte schnell abgelegt und das Adrenalin positiv genutzt werden, so dass viele Würfe verwandelt wurden. Die Fullcourt-Presse setzte ausserdem die Gegner stark unter Druck. So stand es nach dem ersten Viertel 19:10. Im zweiten Viertel kam es dann leider zu einem Unterbruch ausserhalb des Spielfeldes, der zunächst sehr viel Unruhe in das Spiel brachte. Der Coach vom SV Jungingen erhielt zwei technische Fouls und sollte die Halle verlassen. Da er dies aber nicht machte, kam es wieder zu Diskussionen und zur Zeitverzögerung. Auch die Mädels vom See brachte dies etwas durcheinander und die Offense lief nicht mehr so flüssig, so dass nicht ganz so viele Punkte wie im ersten Viertel auf das Konto des TV Konstanz gingen. Mit einem Spielstand von 30:20 ging es in die Halbzeit. In der Halbzeit überlegten wir uns, was wir tun könnten, damit unsere Offense wieder besser laufe- der Zug zum Korb war das oberste Ziel! Das hohe Tempo sollte beibehalten werden. Mit der Defense war das Team und die Coaches bereits sehr zufrieden. Nach der Halbzeit startete der TV Konstanz stark, verwandelte aber leider die Würfe nicht mehr so konsequent. Dafür klappte die Defense umso besser, es konnten auch einige Steals verbucht werden. Mit einem zehn Punkte Vorsprung ging es in das letzte Viertel. Die Mädels vom See nahmen nochmals alle Kräfte zusammen und konzentrierten sich besonders auf die Würfe und die einfachen Korbleger. Die Müdigkeit des Gegners wurde in der Defense sehr gut ausgenutzt und durch einige Steals und gute Würfe in der Offense wurde der Vorsprung endlich verdient ausgebaut. Mit einem Endstand von 60:38 feierte der TV Konstanz seinen 3.Sieg in Folge. Wir danken den vielen Zuschauern für die Unterstützung und würden uns freuen euch beim nächsten Heimspiel am 24.11. wieder zu sehen!

Für Konstanz spielten: Burkhart (4), Hamm, M. (4), Hamm, L. (10), Heller, Janas (8), Jareño Moreno (7), Koch (12), Menck (8), Miljic (1), Papanikolaou, Sanchez Arribas (4), Vidovic (2)

3 Ansichten