© 2020 Basketball Konstanz

  • BBKN

Damen unterliegen Nürtingen zu Hause

Aktualisiert: 2. Nov 2019

Das erste Heimspiel in der Oberliga stand uns bevor. Die Aufregung war immer noch sehr hoch, wir wollten in der eigenen Halle zeigen, was wir können, auch wenn wir durch einige Ausfälle nur zu acht antreten konnten. Nürtingen beendete die letzte Saison auf Platz 3 der Oberliga, so rechnete der TV Konstanz mit sehr starken Gegnerinnen.

Wie auch beim letzten Spiel hatten die Mädels vom See große Mühe ins Spiel zu kommen. Auf beiden Seiten wollte der Ball nicht so recht in den Korb fallen. So stand es nach dem ersten Viertel 2:10. Nürtingen setzte ebenfalls auf ein schnelles Spiel und holte einige Offensive-Rebounds. Zur Halbzeit lagen die Mädels aus Konstanz daher mit 11:32 hinten. Doch es hieß nun: «Weiter kämpfen», noch war das Spiel offen. Eine Mann-Mann-Verteidigung sollte den Druck erhöhen. Dies klappte auch, doch die offenen Würfe, nach sorgfältig ausgespielten Systemen, waren nicht erfolgreich. Mit 19:44 startete dann das beste Viertel für die Mädels vom See. 16 Punkte erzielte der TV Konstanz durch Korbleger und gelungene Würfe. 35:59 hiess es nach viermal zehn Minuten. Am Sonntag geht es dann in Stuttgart gegen die PKF Titans TuS Stuttgart- der erste Sieg soll her!

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, schön dass ihr da wart und hoffen auch beim nächsten Heimspiel auf eure Unterstützung!


Es spielten: M.Janas(2), J.Koch(6), L.Hamm (10), M.Haake(1), M.Ladner(8), L.Menck, A.Iseini, M.Vidovic(8)


41 Ansichten