• BBKN

Damen II unterliegen im ersten Spiel Tübingen

Aktualisiert: 2. Nov 2019

Am Samstag, den 28.09.19 trat die neu gegründete Damen II ihr erstes Spiel der Saison gegen die Damen II aus Tübingen an.

Im ersten Viertel hatten die Konstanzer Damen, welche das erste Mal in dieser Besetzung auf dem Feld standen, Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Dem Team fehlte es an Selbstbewusstsein und es gab nur wenige Versuche Punkte innerhalb der Zone zu erzielen. So stand es nach dem ersten Viertel 10:1 für die Gäste aus Tübingen. Auch im zweiten Viertel waren die Mädels aus Konstanz noch sehr zurückhaltend und nahmen wenige Chancen war, um zu punkten. Durch die vielen Fouls der Gegner konnten zwar einige Freiwürfe gewonnen werden, aber zum Ende des zweiten Viertels wurden leider kaum Punkte erzielt. So stand es zur Halbzeit 6:20 für die Gäste und die Mannschaft ging doch etwas enttäuscht in die Pause. Mit neuer Motivation durch die Trainer begann das dritte Viertel vielversprechend für die Konstanzer Damen. So gelang es ihnen nun mit mehr Willenskraft in die Zone zu ziehen, Rebounds zu bekommen und auch aggressiver in der Defense zu verteidigen. Da die Damen aus Tübingen viele ihrer Punkte über die rechte Seite machten, konnte hier durch eine verstärkte Defense einige Körbe verhindert werden. Das dritte Viertel wurde so etwas erfolgreicher abgeschlossen, als die beiden davor. Im letzten Viertel kämpften sich die Mädels aus Konstanz noch einmal durch, mussten sich aber zum Ende mit einem Spielstand von 28:44 geschlagen geben.

Für Konstanz spielten:

Fiedler, Heller (6), Knittel (4), Langowski, Linder (5), Ljubownikow, Mezö (6), Morante (2), Osmani, Rohse, Spiegelhalder (5), Voina.


0 Ansichten

© 2020 Basketball Konstanz